Eine Organisation baut Brücken.

STEP International

STEP International bietet Menschen im Westjordanland die Chance, sich durch Englischkurse und Computertraining weiter zu bilden und so beruflich voran zu kommen.

STEP International wurde im Jahr 2000 zu dem Zweck gegründet, die Lebensqualität für Menschen im Westjordanland zu verbessern. Einer der grundlegenden Werte der Organisation ist Hilfe zur Selbsthilfe. Sie will Menschen zum Beispiel durch Englischkurse oder Computertrainingsprogramme in die Lage versetzen, eine qualifizierte Beschäftigung zu finden. Daneben sollen sie aber auch in ihrer persönlichen Entwicklung gefördert werden.

Das erklärte Ziel von STEP ist es, Menschen, die unter dem Nahost-Konflikt zu leiden haben, Hoffnung und eine bessere Zukunft zu vermitteln. Sabine Stamminger war selbst als Lehrkraft für Englisch in dem Projekt aktiv und weiß aus eigener Erfahrung, dass das Programm wirkungsvolle und nachhaltige Unterstützung bietet.

Das Konzept ‚Hilfe zur Selbsthilfe‘ drückt eine ganze Menge Respekt vor Menschen aus. Respekt vor ihrer Fähigkeit, dazu zu lernen und sich weiter zu bilden und vor ihrer Fähigkeit, eigene Entscheidungen zu treffen und so ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Aus diesem Grund hat sich IrespectU entschieden, STEP International zu unterstützen.

Für weitere Informationen zu STEP International >>>